+49 173 4009525 info@djjeff.de

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Wir respektiere die Privatsphäre eines Jeden, weshalb wir Ihre personenbezogenen Daten vertraulich behandeln und schützen wie unsere eigenen. Sämtliche Mitarbeiter:innen sind zum Datengeheimnis (§ 53 BDSG) ausdrücklich und schriftlich unterwiesen und entsprechend zur Vertraulichkeit verpflichtet.

Informationen über unseren Umgang mit Ihren Daten, Ihre Rechte nach der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG)  finden Sie nachfolgend.

Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist Cevdet Beser (nachfolgend als „wir“ oder „uns“ bezeichnet).

KONTAKT

Bei Fragen, Anregungen oder zur Geltendmachung Ihrer Rechte, kontaktieren Sie uns bitte.

Cevdet Beser

DJ JEFF | MusikCatering

Thurgauweg 3

88690 Uhldingen-Mühlhofen

Deutschland

Telefon (Mobile): +49 173 400 95 25

E-Mail: info@djjeff.de

Datenschutzbeauftragter: Cevdet Beser

VERWENDUNG UND SPEICHERUNG IHRER DATEN

Der Besuch dieser Website ist auch ohne personenbezogene Angaben möglich. Zur Verbesserung unseres Online-Angebotes speichern wir jedoch (ohne Personenbezug) Ihre Zugriffsdaten auf diese Website. Zu diesen Zugriffsdaten gehören z. B. die von Ihnen angeforderte Datei oder der Name Ihres Internet-Providers. Durch die Anonymisierung der Daten sind Rückschlüsse auf Ihre Person nicht möglich. Gemäß Art. 11 Abs. 2 DSGVO finden die Art. 15 bis 22 DSGVO daher keine Anwendung.

Verwendung und Speicherdauer personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten verarbeiten wir nur mit Ihrer Einwilligung (§ 15 Abs. 3 TMG oder Art. 6 Abs. 1 Buchst. b DSGVO) und unter Einhaltung der geltenden Datenschutzvorschriften.

Sämtliche Mitarbeiter:innen sind zum Datengeheimnis (§ 53 BDSG) ausdrücklich und schriftlich unterwiesen und entsprechend zur Vertraulichkeit verpflichtet.

Gegebenenfalls übermitteln wir Ihre Daten an Dritte in deren eigener Verantwortlichkeit. Dies können Steuerberater:innen, Wirtschaftsprüfer:innen und die Finanzverwaltung sein.

Ihre personenbezogenen Daten benötigen wir für:

  • Bearbeitung Ihrer Anfrage
  • Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen
  • Erfüllung eines Vertrages, dessen Partei Sie sind
  • Buchhaltung
  • Abrechnung
  • Werbezwecke (Der Verarbeitung gespeicherter Daten für Werbezwecke können Sie jederzeit widersprechen.)

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur solange, wie es für den Verarbeitungszweck notwendig oder für die Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten erforderlich ist. Nach dem Handelsgesetzbuch besteht für Verträge, als Organisationsunterlage, eine Aufbewahrungsfrist von sechs Jahren. Buchhaltungsdaten sind für zehn Jahre aufzubewahren. Die Aufbewahrungsfrist beginnt am Ende des Kalenderjahres, in dem der Vertrag abläuft bzw. die Daten erhoben wurden.

Die für Werbezwecke gespeicherte Daten, werden wir nach Ihrem Widerspruch umgehend löschen.

Verwendung und Speicherdauer Zugriffsdaten

Wir, der Websitenbetreiber bzw. Seitenprovider, erheben aufgrund unseres berechtigten Interesses Daten über Zugriffe auf die Website und speichern diese als „Server-Logfiles“ auf dem Server der Website ab. Dies dient der technischen Verwaltung und Sicherheit unserer Website. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO.

Das bedeutet, dass Sie mit der Nutzung unserer Website, automatisch Informationen, wie z. B. die IP-Adresse, bereitstellen. Diese Informationen werden von Ihrem Browser an unseren Server übermittelt. Uns ist es nicht möglich, anhand dieser Daten, Sie als Person zu identifizieren. Gemäß Art. 11 Abs. 2 DSGVO finden die Art. 15 bis 22 DSGVO daher keine Anwendung.

Folgende Daten werden protokolliert:

  • besuchte Website
  • Uhrzeit und Datum zum Zeitpunkt der Serveranfrage
  • HTTP-Statuscode
  • Firewall Logfiles
  • Menge der gesendeten Daten in Byte
  • Quelle/Verweis, von welcher Sie auf unsere Seite gelangten (Referrer URL)
  • verwendeter Browser (Typ/Version)
  • verwendetes Betriebssystem
  • verwendete IP-Adresse

Die Server-Lofiles werden für 14 Tage gespeichert und anschließend gelöscht. Die Speicherung erfolgt aus Sicherheitsgründen, um z. B. Missbrauchsfälle aufklären zu können. Müssen Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden, sind sie solange von der Löschung ausgenommen bis der Vorfall endgültig geklärt ist.

MEDIEN

Fotos und Videosequenzen auf unserer Website sollen vornehmlich zur inhaltlichen Illustration beisteuern. Der/Die jeweils verantwortliche Mitarbeiter:in hat gewissenhaft beachtet, dass keinerlei „Interessen oder Grundrechte oder Grundfreiheiten der betroffenen Personen, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen.“ Art. 6 Abs. 1 f DSGVO).

Personen im medialen Hintergrund (Veranstaltungsbesucher o. ä.) stehen hierüber mittelbar im Verhältnis zur öffentlichen Veranstaltung, was deren Ablichtung rechtfertigt, da sie kraft Mündigkeit davon ausgehen müssen, dass im Interesse der öffentlichen Veranstaltung die angemessenen und zweckgebundenen Fotos mitunter für den Einsatz in Online-Medien ungefragt (ohne Einwilligung) stattfindet (§ 23 Abs. 3 KunstUrhG).

Sollten Sie sich auf einem Foto oder in einem Video wiedererkennen und ein berechtigtes Gegeninteresse zur Ablichtung und zum Einsatz im gewählten Rahmen haben, so haben Sie Recht auf Widerruf und Löschung, sofern Sie uns im Vorfeld eine Einwilligung für die Verbreitung und Veröffentlichung gegeben haben.

IHRE RECHTE

Nach der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) haben Sie das Recht auf kostenlose:

  • umfassende Auskunft über die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten
  • Berichtigung unrichtiger und/oder unvollständiger personenbezogener Daten
  • Löschung Ihrer persönlichen Daten. Dies umfasst nicht die Daten, die wir aufgrund administrativer, rechtlicher oder sicherheitsrelevanter Notwendigkeiten aufbewahren müssen.
  • auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde in dem EU-Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsortes, wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen die Bestimmungen der DSGVO verstößt

Sollten Sie von Ihren Rechten Gebrauch machen wollen, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an info@djjeff.de.

COOKIES

Bei Cookies handelt es sich um kleine Dateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden wenn Sie eine Website besuchen. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu und kann durch Webserver wiedererkannt werden.

Diese Website verwendet Cookies und vergleichbare Technologien. Durch deren Einsatz erhöht sich die Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit unserer Website. Zum Teil sind diese für den Betrieb unserer Website technisch notwendig und damit ohne die Einwilligung des Nutzers zulässig. Zum Teil werden sie eingesetzt um besondere Funktionen und Inhalte anbieten zu können sowie für Analyse- u. Marketingzwecke. Darunter können sich auch Cookies von Drittanbietern befinden. Für diese technisch nicht notwendigen Cookies benötigen wir Ihre Einwilligung. Bitte beachten Sie, dass unsere Datenschutzerklärung nicht für Drittanbieter gilt sondern der jeweiligen Datenschutzverordnung des jeweiligen Drittanbieters unterliegt. Die Datenerhebung erfolgt hier nach den eigenen Richtlinien des jeweiligen Anbieters.

Informationen zu dem jeweiligen Anbieter und dem Zweck finden Sie in den „Cookie-Einstellungen“ unter „Cookie-Informationen anzeigen“. Hier können Sie eine Auswahl einzelner Cookies treffen und Ihre Einstellungen mit dem Button „Auswahl speichern.“ bestätigen. Mit dem Button „Alle akzeptieren.“ stimmen Sie der Nutzung aller Cookies zu. Mit dem Button „Nur essenzielle Coockies akzeptieren.“ willigen Sie nur den für diese Website technisch notwendigen Cookies ein.

Sie können in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browser bereits vorhandene Cookies löschen und das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte in Ihren Browsereinstellungen ausschalten.

Hinweis: Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Sie entsprechende Einstellungen vornehmen.

EINGEBETTETE INHALTE VON ANDEREN WEBSITES

Beiträge auf dieser Website beinhalten eingebettete Inhalte wie z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc..

Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte und unterliegt der jeweiligen Datenschutzverordnung des jeweiligen Drittanbieters. Diese Websites können Daten über Sie sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und Ihre Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, über die Browsereinstellungen oder bestimmter Browser-Erweiterungen, dieser Datenverarbeitung zu widersprechen. Bitte denken Sie daran, dass es hierdurch nicht gewährleistet ist, dass Sie auf alle Funktionen unserer Website ohne Einschränkungen zugreifen können wenn Sie entsprechende Einstellungen vornehmen.

Unsere Website verwendet eingebette Inhalte folgender Drittanbieter:

„YouTube“ der Google Ireland Limited (Irland/EU) für Videos – Noch nicht eingebettet.

„SoundCloud“ Mitglied des Kooperationsnetzwerkes der Berliner Musikwirtschaft Berlin Music Commission ist ein Online-Musikdienst – Noch nicht eingebettet.

„Google Maps“ des US-amerikanischen Unternehmens Google LLC als Online-Kartendienst

SICHERHEIT

Um Ihre übermittelten Daten bestmöglich zu schützen nutzen wir eine SSL-Verschlüsselung. Sie erkennen derart verschlüsselte Verbindungen an dem Präfix „https://“ im Seitenlink in der Adresszeile Ihres Browsers. Unverschlüsselte Seiten sind durch „http://“gekennzeichnet. Sämtliche Daten, welche Sie an unsere Website übermitteln, etwa bei Anfragen oder Logins, können dank SSL-Verschlüsselung nicht von Dritten gelesen werden.

Sämtliche Mitarbeiter:innen sind zum Datengeheimnis (§ 53 BDSG) ausdrücklich und schriftlich unterwiesen und entsprechend zur Vertraulichkeit verpflichtet.

Die Website enthält einen E-Mail-Button, der es Ihnen ermöglicht, mit nur einem Klick an uns eine E-Mail zu schreiben. Als Absender wird automatisch die mit Ihrem E-Mail-Programm verknüpfte E-Mail-Adresse eingesetzt. Wenn Sie das nicht möchten, ändern Sie bitte Ihre diesbezüglichen Einstellungen in Ihrem E-Mail-Programm. Bitte beachten Sie auch, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.